Lebensveränderungen – Vor dem Einzug in die erste Wohnung

Lebensveränderungen – Vor dem Einzug in die erste Wohnung
Print This Article

Der Eintritt ins Arbeitsleben bringt nicht selten auch gravierende Veränderungen mit sich, denn die berufliche Karriere startet oft an einem Wohnort fernab der vertrauten, elterlichen Wohnung. Die so oft beschworene Mobilität ist eine wichtige Voraussetzung für viele junge Menschen mit besseren Chancen in die Zukunft zu gehen. Nur in seltenen Fällen ist ein guter Arbeitsplatz in der Nähe der angestammten Heimat zu finden. Es gibt allerdings auch andere gute Gründe, sich eine eigene Wohnung zu suchen, denn mit dem Start in die berufliche Karriere findet nicht selten die Gründung einer Familie statt.

Neue Lebensbedingungen, die das Leben ändern

Der eigene, unabhängige Hausstand ist für die junge Familie gewissermaßen obligatorisch und drückt in besonderer Weise den Wunsch und das Verlangen nach Eigenständigkeit und Unabhängigkeit aus. Eine eigene Wohnung gestalten, eine schöne Wohnungseinrichtung und schöne Möbel zusammenzustellen, ist eine spannende Aufgabe. Das gilt nicht nur für das junge Paar, oder die junge Familie, sondern auch für den Single, der sich in einer neuen Umgebung zurecht finden und einleben muss. Das Leben ändern und sich den neuen Herausforderungen stellen ist mit dem Einzug in die erste, eigene Wohnung eine normale Entwicklung.

Vorsicht bei Anschaffungen für die Wohnungseinrichtung

In einer solchen Lebensphase, in der junge Menschen noch nicht über viel Lebenserfahrung verfügen, werden schnell Fehler gemacht, die auf lange Zeit nachwirken können.
In der ersten Euphorie werden sorglos hohe Ausgaben getätigt, die dem Einkommen des oder der Wohnungseigentümer nicht entsprechen. Es ist ratsam sich zunächst einmal darüber Sicherheit zu verschaffen, ob der neue Arbeitsplatz und das gesamte Umfeld in der neuen Umgebung und am neuen Wohnort passen, bevor größere Ausgaben mit erheblicher Rückwirkung auf die monatlichen Fixkosten entstehen.

Günstigen Möbeln den Vorzug geben

In der Anfangszeit darf die Wohnungseinrichtung auch noch einige Wünsche offen lassen. Günstige Möbel können sukzessive zusammengestellt werden, indem man günstige Angebote, Ausstellungsware, Möbelstücke mit vermeintlichen, kleinen Fehlern oder sonstige Schnäppchenkäufe wahrnimmt . Größere Wandflächen können vorübergehend mit einfachen Kunstdrucken oder anderem geeigneten Wandschmuck ausgekleidet werden, den es überall preiswert zu kaufen gibt.