Welche Fische lockt der Riesenrotwurm an?

Welche Fische lockt der Riesenrotwurm an?
Print This Article

Das Wurmangeln gehört zu den ältesten Techniken im Angelsport, dabei erfreut sich der Riesenrotwurm großer Beliebtheit bei den Anglern. Denn er lässt sich mit wenig Aufwand selbst züchten und lockt die Fische an. Welche Fische anbeißen, hängt in erster Linie von dem Gewässer und der Angelstelle ab, aber auch von den Methoden ab. Schließlich eignen sich verschiedene Montagen für das Wurmangeln, so dass Sie sich bereits bei der Zusammenstellung der Ausrüstung auf bestimmte Zielfische festlegen sollten.

Vorteile des Riesenrotwurms

RiesenrotwurmIm Angelsport lassen sich verschiedene Wurmarten verwenden, um die Fische zum Biss zu verleiten. Verglichen mit dem beliebten Tauwurm hat der Riesenrotwurm den Vorteil, dass er sich unter Wasser weiterhin lebhaft bewegt und so Fische anzieht, die weniger beißfreudig sind. Außerdem lassen sich Rotwürmer in kurzer Zeit Zuhause züchten. Angler, in deren Garten sich ein Komposthaufen befindet, werden dort fündig. Schließlich sind Riesenrotwürmer robuster als andere Wurmarten. Dennoch sollten Sie die Tiere bei sommerlichen Temperaturen kühl halten. Allerdings ist es wichtig, den Wurm richtig am Haken zu befestigen, sonst frisst ihn der Fisch ohne anzubeißen.

Tipps zum Wurm anködern

Würmer müssen richtig an dem Haken befestigt sein, damit Fische anbeißen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Tipp, mehrere Würmer auf einem Haken erhöhen die Fangchancen. Zum Beispiel lässt sich der Wurm am Kopfende über den Haken ziehen. Bei mehreren Riesenrotwürmern empfiehlt sich die Körpermitte.

Weißfische und Schleien

Je nachdem wie Sie den Riesenrotwurm anködern, lockt er verschiedene Fische an. So beißen Schleien und Weißfische, wie Brassen, Gründlinge, Zobel, Elritze sowie Rotfedern und Barben. Mit diesen Fischen lassen sich wiederum Hechte und andere Raubfische angeln. Möchten Sie jedoch Aale an Land ziehen, sollten Sie andere Wurmarten verwenden. In diesen Fall sind Tauwürmer die bessere Wahl. Alternativ gehen Aale auch auf Köderfische. Allerdings reicht der richtige Wurm nicht aus, um Fische zu fangen. Ebenso entscheidend ist die Angelausrüstung wie hier z.B. bei angel-discount24, die Sie auf das Gewässer, die Bepflanzung und die Strömungsverhältnisse abstimmen sollten.

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.
All fields are required.